Das Ego ist der größte/einzige Feind des Menschen…

ego

„Den ärgsten Feind findet man dort, wo man ihn zuletzt erwartet.“
Julius Caesar

„Das Ego ist der beste Betrüger, den man sich vorstellen kann, weil man es nicht sieht.“
Dr.Yoav Dathilo, Ph. D.

„Und der größte Betrug ist: Ich bin du!“
Dr. Steven C. Hayes, Ph. D.

„Das Problem ist, dass sich das Ego (Der Feind) dort versteckt, wo man ihn Zuletzt erwartet. Nämlich in sich selbst.“
Dr. Peter Fogerty, Ph. D., FBA

„Je mehr Kontrolle das Opfer zu besitzen glaubt, desto weniger hat es tatsächlich“
Revolver

„Wir haben alle die selbe Sucht. Wir sind Anerkenungs-Junkies. Wir gieren alle nach dem Schulterklopfen der goldenen Uhr, dem verdammten Applaus, dem Siegerpokal.“
Revolver

„Er steck hinter all dem Schmerz, der in der Welt ist.“
Revolver

„Er verkauft seine Gedanken, als die Ihren. Seine Gefühle als die Ihren. Sie halten es für sich“
Leonard Jackson

„Menschen verteidigen notwendigerweise ihr eigenes Ego. Wir nennen das:“Ohne Grenzen“. Sie werden lügen, betrügen, stehlen, morden. Sie werden tun, was notwendig ist, um das aufrechtzuerhalten, was wir „Die Grenzen des Egos“ nennen.“
Andrew Samuels, Ph. D.

„Die Leute wissen nicht, dass sie im Gefängniss sitzen“
Leonard Jackson

„Durch das Erfinden eines äußeren Feinds erschaffen wir uns gewöhnlich reale Feinde. Und das wird dann zu einer realen Gefahr für das Ego, obwohl es auch dessen Schöpfer ist.“
Dr. Peter Fogerty, Ph. D., FBA

„Etwas wie einen „äußeren Feind“ gibt es nicht. Egal, was die Stimme in Ihrem Kopf Ihnen sagt. Alle Feindbilder, die wir haben sind nur Projektionen des Egos als der Feind selbst.“
Dr. Deepak Chopra, MD.

  1. Das Leben ist unablässigem Leid unterworfen.
  2. Die Ursachen des Leidens sind die Leidenschaften (die Begierde nach Lust, Erfolg, Reichtum, Anerkennung, usw.
  3. Die Befreiung von den Leidenschaften, vom WIllen zum Leben, hebt das Leiden auf.
  4. Der Weg zu dieser Aufhebung ist der „heilige achtfache Pfad““
    Buddhas „vier elden Wahrheiten“
  5. Ihr größter Freind ist Ihr eigenes Selbstbild. Ihr „Ich“.


Dr. Obadiah S. Harris, Ph. D.

Ich erkenne, dass mein Ego mein größter Feind ist. Aber schaffe ich es von ihm Loszukommen?
Und wie lebt man ohne Ego? Ich habe beispielsweise Lust auf Sex. Habe ich das ohne Ego nicht mehr!? Ich kann mir ein Leben ohne Ego nicht so recht vorstellen…

Quelle: http://www.cosmiq.de/qa/show/32512…

 

ego1Das Ego reduzieren

Das Ego ist der Teil in uns, der sich von Bewunderung, Komplimenten und Erfolg nährt. Wenn wir im Ego leben, fallen wir automatisch Gefühlen von Überheblichkeit oder Minderwertigkeit, Stolz oder Nichtigkeit, Erfolg oder Misserfolg zum Opfer. Wenn wir diese negativen Gefühle vermeiden wollen, müssen wir unser Ego überwinden. Wenn wir das Ego überwinden, werden wir merken, dass sich die Leute instinktiv eher zu uns hingezogen fühlen, obwohl wir doch nicht mehr versuchen, Eindruck zu schinden. Es scheint paradox zu sein, dennoch kann die Einschränkung egoistischer Triebe eine radikale Wandlung in unserem Leben bewirken.

1. Versuche nicht zu beeindrucken
Sprich nicht von deinen Errungenschaften. Erwähne nicht die Namen großer Leute, die du getroffen hast. Vermeide es, unbedingt deine Errungenschaften und Erfolge ins Gespräch bringen zu wollen. Falls du es zu Reichtum gebracht hast, dann rede besser nicht davon. All diese Aspekte mögen dein eigenes Ego beeindrucken, aber sie werden garantiert wenig Einfluss auf andere Leute haben.

Quelle u. weiterlesen: http://conscio.tk/index.php?controlle…

 

Das Ego – Die kollektive Geisteskrankheit

Was ist das Ego?

Die meisten Menschen würden das Ego im ersten Moment vermutlich mit dem Begriff Egoist und Egoismus in Verbindung bringen. Dies würde allerdings dem tiefgründigen und komplexen Wesen des Egos nicht gerecht werden. Der Egoismus lässt sich an ganz offensichtlichen und typischen Merkmalen erkennen. Das Ego hingegen lässt sich nur sehr schwer identifizieren und ist tief im Menschen verankert. Aus dem Verborgenen heraus nimmt es Einfluss auf unser Verhalten und erzeugt in uns die Illusion ein vom Ganzen abgetrenntes Individuum zu sein. Es treibt uns unaufhörlich dazu nach mehr zu streben und schafft somit eine immer wiederkehrende oder dauerhafte Unzufriedenheit.

Quelle u. weiterlesen: http://www.geist-zeit.de/das-ego/

Ego

Advertisements

2 Antworten zu “Das Ego ist der größte/einzige Feind des Menschen…

  1. Pingback: Das Ego ist der größte/einzige Feind des Menschen… | WISSEN IST MACHT | cizzero·

  2. Pingback: Das Ego ist der größte/einzige Feind des Menschen… | WISSEN IST MACHT | behindertvertriebentessarzblog·

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.