Papst, Jesuitengeneral und Erzbischof von Canterbury schuldig

Die 3 Hauptangeklagten Papst Jorge BERGOGLIO, der Ordensgeneral der Jesuiten Adolfo PACHON und der Erzbischof von Canterbury Justin WELBY wurden zu lebenslanger Haft verurteilt. Ihnen wurde die persönliche Beteiligung an ritueller Vergewaltigung, Folter und Kindesmord sowie Menschenhandel nachgewiesen, kurz die Beihilfe zu Verbrechen gegen die Menschheit. Ein Haftbefehl wird innerhalb von 48 Std. erlassen.

Beitrag lesen →