Der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Ausbeutung der Entwicklungsländer

Der IWF ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und hat offiziell die hauptsächliche Aufgabe, das globale Finanzsystem zu stabilisieren und Ländern, die in Schwierigkeiten geraten sind, aus der Krise zu helfen.
„Wo immer er einschreitet, greift er tief in die Souveränität von Staaten ein (…)und hinterlässt eine breite Spur wirtschaftlicher und sozialer Zerstörung.“

Beitrag lesen →

David Stockman: Globale Vertrauenskrise wird zum ”Blutbad” in den Finanzmärkten führen

David Stockman: ”Die Uhr tickt. Es wird bald zu einem Blutbad kommen und zwar nicht nur in Griechenland, ob es nun im Euro bleibt, oder nicht. Das ist nur ein Ausdruck der wachsenden globale Krise. Unser seit zwei Jahrzehnten laufendes, großes Experiment mit finanziellen Bailouts, massivem Gelddrucken der Zentralbanken überall und der ungebremste keynesianische Schulden-Stimulus fährt gerade gegen die Wand.

Beitrag lesen →